Pressebericht Oldtimertreffen 2018

Pressebericht Oldtimertreffen 2018

Faszination Oldtimer

Ungebrochen ist nach wie vor das Interesse am alten Blech. Am 01.&02 September trafen sich nun schon zum 7. Mal viele Oldtimer Freunde auf dem Siegerlandflughafen.
Samstagmittag 12.00 Uhr. Bei schönstem Sonnenschein ist der riesige Vorplatz des Hangars am Siegerlandflugplatz abgesperrt. Die eintreffenden Oldtimer werden dicht an dicht von der Jugendfeuerwehr Lippe eingewiesen. 15.30 Uhr Über 300 Parkplätze sind bis auf den letzten Platz belegt. Es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Ein interessanter Querschnitt durch die Automobilgeschichte der vergangenen 80 Jahrzehnte. Das ist Faszination Oldtimer!
Am Sonntag 9.30 Uhr füllt sich rasch der Parkplatz vor dem Siegerlandflughafen. Um 10.00 Uhr stehen schon wieder ca. 130 Oldtimer auf dem Parkplatz zur Ausfahrt bereit, die in diesem Jahr unter dem Motto „ Glück auf Ausfahrt“ steht. Eine Ausfahrt mit 2 Etappen von je ca. 80 Km. Nach dem jeder angemeldete Teilnehmer eine Tasche mit Infos und Roadbook erhalten hat, startet der erste Oldtimer ein Volvo P1800ES „ Schneewittchen“, es folgt ein Chevy Impalla…..
Wie an einer Perlenkette verlassen die wertvollen Schätze den Parkplatz und in wenigen Minuten ist wieder Ruhe am Flughafen eingekehrt.
Die Ausfahrt führt vorbei an Burgen, durch lange Waldstücke , viele Kurven, über Höhen mit fantastischer Weitsicht und durch Täler zur Grube Fortuna in Solms. Nach 2 Stunden Pause geht es dann wieder über eine interessante Strecke mit einzigartigen Oldtimern und überaus netten Teilnehmern.
Das sahen die Oldtimerfreunde wohl auch so. Und so konnten die Organisatoren Andreas Demmer (KFZ Sachverständigen Büro Siegen) und Volker Friedrich ( Fa. Fahrzeug Jäppche OHG Burbach) stolze 1550,-€ Spendengelder für den Förderverein Kinderzuhause Burbach e.V. einsammeln.
Ein ausgesprochen gutes Wochenende für die Besucher, die Teilnehmer und vor allem für die schwerstbehinderten Kinder vom Kinderzuhause Burbach

2018-09-05T09:27:19+00:00